Sicherheitsprüfungen nach

§ 29 StVZO

Ein weiteres Service-Angebot der GTÜ Kfz-Prüfstelle | Rhein-Ruhr sind die Sicherheitsprüfungen (SP) nach § 29 StVZO. Der Tätigkeitsbereich unserer Prüfingenieure besteht aus Verkehrssicherheit, die die Untersuchungen im Namen und auf Rechnung der GTÜ darstellt.

Unter anderem zählen die in § 29 StVZO gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen für Verkehrssicherheitsprüfungen zu unseren Aufgaben. Die Sicherheitsprüfung (SP) für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse gehört neben der Hauptuntersuchung (HU) für Zweiräder, Pkw, Nutzfahrzeuge und Anhänger zu unserem Arbeitsgebiet.

autobatterie-laden.jpg

Qualifizierte Durchführung von Sicherheitsprüfungen (SP) nach § 29 StVZO

Die GTÜ Kfz-Prüfstelle | Rhein-Ruhr informiert Sie als Vertragspartner gerne über unsere Preise und Dienstleistungen.
Der Bedarfsanstieg und das Interesse an zuverlässiger und nachhaltiger Fahrzeugsicherheit sind im Transportbereich nicht zu übersehen.
Unsere gut ausgebildeten Prüfingenieure in Essen kümmern sich um diesen Bedarf und führen Sicherheitsprüfungen nach § 29 StVZO qualifiziert durch an:
  • Lkw
  • Zugmaschinen
  • KOM (Kraftomnibus)
Profitieren Sie von unserer Kombination aus Erfahrung und Know-how und stellen Sie uns Ihre Fragen zu Themenbereichen wie Hauptuntersuchung, Änderungsabnahmen, Gasanlagenprüfung, Oldtimerprüfung und anderen Gebieten!
gtue-test.jpg